Hero image
Hero image

Beste Online Boku-Casinos in der Schweiz

Boku Casinos tauchen überall auf, und diese Zahlungsmethode hat tatsächlich Unterschiede zu anderen Optionen.

Top Schweizer Boku Casinos 2024

Letztes Update: Apr. 17, 2024

Affiliate Disclosure: Unsere Website enthält Partnerlinks für Casinos. Wenn du über einen unserer Links einzahlst, können wir eine Provision verdienen. Mehr anzeigen

Affiliate Tranzparenz

Bei Casinoreviews.com ist unsere Mission, Spielern dabei zu helfen, die richtigen Casino-Angebote zu finden, die ihren Bedürfnissen entsprechen. Um unser Engagement für Transparenz und Fairness aufrechtzuerhalten, möchten wir klarstellen, dass einige unserer empfohlenen Casinolinks Partnerlinks sein können, was bedeutet, dass wir eine Provision für die Vermittlung von Nutzern erhalten können. Wir möchten jedoch versichern, dass unsere Casinobewertungen und Empfehlungen niemals von diesen Provisionen beeinflusst werden und ausschließlich auf unserem unabhängigen und gründlichen Prüfprozess basieren.

Wir setzen uns dafür ein, neutrale und unvoreingenommene redaktionelle Standards aufrechtzuerhalten, und unser Team von Experten prüft jedes Casino gründlich, bevor wir unsere Empfehlungen aussprechen. Unsere Bewertungsmethodik wurde entwickelt, um sicherzustellen, dass die von uns vorgestellten Casinos unseren hohen Standards für Sicherheit, Fairness und das allgemeine Spielerlebnis entsprechen.

Select an option
1 von 1 Casinos angezeigt
Gate777 Casino
Bis zu 1.500€ + 150 Freispiele
Min Einzahlung€20
Umsatzbedingung35x
Zum Casino
Bis zu 1.500€ + 150 Freispiele
Andere
Gründungsjahr: 2018
Zahlungsmethoden:
  • Master Card
  • VISA
  • Neteller
  • Skrill
  • Ideal

Filters

Minimum deposit

CHF 20 - CHF 20

Wagering requirement

35x - 35x

Vor- und Nachteile

Boku-Casino-Zahlungen sind im Vergleich zu den meisten Einzahlungsoptionen, die du in den besten Online-Casinos in der Schweiz hast, einzigartig. Der größte Vorteil ist die einfache Handhabung. Du gibst einfach den gewünschten Betrag ein und bestätigst per SMS, dass du bereit bist, fortzufahren. Es ist, als hätte man seinen eigenen kleinen Casinobutler, der hinter einem herhuscht.

Es gibt keine Einzahlungsgebühren, und du musst dich nicht für eine digitale Geldbörse anmelden oder persönliche Daten angeben. Wenn du also Wert auf Privatsphäre und Bequemlichkeit legst, sind Boku-Casinos eine erstklassige Wahl.

Allerdings haben Boku-Casinos erhebliche Einschränkungen. Sie begrenzen deine Einzahlungen auf CHF 30 pro Tag. Das mag für Gelegenheitsspieler in Ordnung sein, reicht aber nicht aus, wenn du es ernsthaft an den Tischen angehen willst oder du ein High Roller Casinospieler bist.

Entscheidend ist, dass du Boku nicht zum Abheben in Casinos verwenden kannst. Wenn du also eine Glückssträhne an den Spielautomaten hast, musst du letztendlich eine andere Zahlungsmethode verwenden, um auszuzahlen, oder unsere Liste der empfohlenen Casinos mit schneller Auszahlung durchsuchen.

Boku Casino Boni

Nicht alle Casinos, die Boku als Zahlungsoption anbieten, werden Casino-Boni verfügbar machen, aber du kannst sie dennoch finden.

Boku ist eine elegante Zahlungsmethode mit minimalen Anmeldeinformationen, die erforderlich sind, um sie zu nutzen. Aufgrund dessen werden bestimmte Online-Casinos es schwieriger machen, lukrative Boni zu erhalten, wenn du diese Methode für deine Einzahlung verwendest. Immerhin könntest du, wenn du mehrere Handys zur Verfügung hättest, eine Menge Boni abgreifen. Aber wenn wir ehrlich sind wird dies nicht für viele von euch gelten.

Wie bereits erwähnt, werden dir jedoch einige der besten Boku-Casinos ermöglichen, Ersteinzahlungsboni und mehr zu erhalten, wenn du diese Methode für deine Einzahlung verwendest. Die Tatsache, dass es eine recht niedrige Einzahlungsgrenze gibt, macht dies zu einem geringeren Risiko für Online-Casinos, da sie jeglichen Missbrauch von Boni im Keim ersticken können, bevor er sich signifikant auswirkt.

Boku vs. Siru Mobile

Boku-Casinos werden immer häufiger, weil es eine so einfache Möglichkeit ist, Geld einzuzahlen, und die Spieler heutzutage alle auf Bequemlichkeit setzen. Siru ist eine weitere Option, bei der du Geld nur über dein Handy hochladen kannst. Aber welche der beiden eignet sich am besten für Online-Casinowetten?

Der Hauptvorteil bei Boku-Casinozahlungen besteht darin, dass du keine Bankdaten angeben musst. Dies ist super schnell und bequem, aber auch beruhigend für Spieler, die keine Lust haben, wichtige finanzielle Details mit einer Online-Seite zu teilen. Es steht auch vielen Kunden zur Verfügung und erstreckt sich über mehr als 90 Länder und verarbeitet jährlich über 9 Milliarden Dollar an Zahlungen.

Siru hat ein noch strengeres Einzahlungslimit als Boku, das bei CHF 20 liegt, verglichen mit Bokus CHF 30. Ein weiterer wesentlicher Unterschied besteht darin, dass Siru nur in bestimmten Ländern verfügbar ist und derzeit nur das Vereinigte Königreich, Finnland und Schweden abdeckt. Dies ist in Ordnung für Boku- und Siru-Casinos im Vereinigten Königreich, aber als schweizer Spieler könnte dies eine wichtige Sache sein, die du im Hinterkopf behalten solltest.

Insgesamt scheint Boku die bessere Option zu sein, mit einem höheren Einzahlungslimit und mehr Flexibilität, im Ausland zu spielen.

Unser Leitfaden zur Verwendung von Boku in der Schweiz

Boku unterscheidet sich von traditionellen Debit- und Kreditkartenzahlungen und ist auch nicht sehr ähnlich wie E-Wallets. Es ist eine ausschließlich mobile Möglichkeit, um bei Boku-freundlichen Casinos einzuzahlen, und wenn du es noch nicht ausprobiert hast, kannst du unseren schnellen Leitfaden lesen, der erklärt, wie du eine Einzahlung tätigen kannst.

So tätigst du eine Einzahlung

Wenn du noch nie in einem Boku-Casino gespielt hast, mach dich bereit, eine neue Art des Online Casinos kennenzulernen. Wähle ein neues Casino aus und registriere ein Konto. Alles, was du dann tun musst, um eine Einzahlung zu tätigen, ist eine SMS zu senden. Keine Anmeldung, keine Bankdaten, nur eine einfache SMS-Nachricht.

Hier ist, wie du bei Boku-Casinos online einzahlen kannst:

  1. Melde dich im Casino an und gehe wie gewohnt zum Kassenbereich

  2. Wähle "Boku" aus den Zahlungsmethoden aus

  3. Gib den Betrag ein, den du einzahlen möchtest. Denke daran, dass es bei Boku-Casinos eine Grenze von CHF 30 pro Tag gibt.

  4. Gib deine Handynummer ein

  5. Warte, bis du eine SMS von Boku erhältst

  6. Antworte mit dem Buchstaben 'Y', um zu bestätigen, dass du es bist

  7. Deine Gelder werden nun gesendet, und die Einzahlung wird auf deiner nächsten Telefonrechnung erscheinen.

Gebühren und Kosten

Mit Boku gibt es keine versteckten Gebühren. Die Casinos ermöglichen es dir, Einzahlungen zu tätigen, ohne dir etwas extra zu berechnen.

Die verwendeten Gelder werden deiner Telefonrechnung hinzugefügt, was bedeutet, dass du einen Vertrag benötigst, der Premiumdienste wie diese ermöglicht. Wenn du ein monatliches Ausgabenlimit hast, funktionieren Boku Einzahlungen in online Casinos bei dir leider nicht.

Wenn man darüber nachdenkt, sind Boku-Casino-Zahlungen ziemlich ähnlich wie Kreditkarten, bei denen du ebenfalls zuerst spielst und später per Rechnung bezahlst. Kreditkarten in Online-Casinos sind in manchen Ländern (wie z.B. im Vereinigten Königreich) aus einem bestimmten Grund verboten; es ist wichtig, dass du nicht mehr spielst, als du dir leisten kannst zu verlieren. Und bei Kreditkarten können Spieler schnell den Überblick über ihre Finanzen verlieren.

Die CHF 30-Grenze bei Boku stellt eine gewisse Sicherheits-Barriere dar. Vergiss aber trotzdem nicht, wie viele Boku-Einzahlungen du getätigt hast. Niemand möchte eine unangenehme Überraschung auf seiner monatlichen Telefonrechnung haben.


Fazit

Boku-Casinos sind nicht für jeden geeignet. Die CHF 30-Grenze wird für viele von euch nicht ausreichen, und es gibt auch keine Möglichkeit, Geld mit der selben Methode abzuheben. (Das heißt meistens, dass du Auszahlungen per Bank Transfer vornehmen lassen kannst)

Für Gelegenheitsspieler oder diejenigen, die einfach nur Verwaltungsaufgaben hassen, sind Boku-Casino-Zahlungen jedoch ideal. Sie ermöglichen es dir, mit nur einer schnellen SMS und ohne Gebühren einzuzahlen.

Häufig gestellte Fragen

Nein, du kannst kein Geld über Boku in Online-Casinos in der Schweiz abheben. Wenn du deine Gelder nach der Einzahlung mit Boku auszahlen möchtest, musst du eine separate Zahlungsmethode wie eine Debitkarte oder ein E-Wallet verwenden.

Ja, es ist sicher, Boku als Zahlungsmethode in Online-Casinos in der Schweiz zu verwenden. Es ist ratsam, vorsichtig zu sein, wenn du auf SMS-Nachrichten zu finanziellen Transaktionen antwortest, aber bei Boku ist dies Teil des Einzahlungsprozesses.

Die maximale Einzahlungsmenge, die du bei Boku-Casinos tätigen kannst, beträgt CHF 30 pro Tag. Dies kann entweder als eine einzelne Zahlung oder mehrere kleinere Transaktionen erfolgen. Danach musst du einen weiteren Tag warten, um eine Einzahlung vornehmen zu können.

Boku-Casinos erlauben nicht immer, einen Bonus zu beanspruchen, wenn du diese Einzahlungsmethode verwendest, aber du kannst dennoch Boni in den besten Boku-Casinos finden. Du kannst unsere Empfehlungen auf dieser Seite sehen.

Ja, Boku-Casinos ermöglichen Einzahlungen genauso schnell wie andere Zahlungsmethoden wie Debitkarte, Skrill, PayPal und Neteller. Sobald du mit einer Bestätigungs-SMS geantwortet hast, sollte jemand deine Gelder überweisen.